Inhaber: Tanja Sünkel
Kronacher Straße 18a
95346 Stadtsteinach

Telefon: 09225/9571005

Warum der Name Sinnes-Tau?

Sinnes-Tau

All unsere Sinne sind sehr kostbar, jeder von uns wurde damit individuell beschenkt.
Nun gilt es diese Signale aus dem Inneren bewusst wahrzunehmen.

Sehen

...ohne Seher zu sein, oder doch? Die Farben, das Lachen der
Kinder; den Blick ins Innere richten...

Hören

...dein Herzschlag, den Vogelgesang, die Innere Stimme? Oder Tinnitus?

Riechen

...als Warnsignal oder Wohlgefühl? Geruch verwandelt sich unverfälscht in Emotion; Räuchern...

Schmecken

Du bist was du isst. Was schmeckt – was nicht? Genuss?

Fühlen

Tastsinn, Herzschlag, Schmerzen, Leichtigkeit, Mitgefühl,...

Intuition

der 6. Sinn – unbewusste Wahrnehmung, mit dem Verstand und der Logik nicht zu erklären. Die andere Art des Wissens. 

Mit Achtsamkeit, Liebe und Dankbarkeit alle Sinne zu erleben ist für mich der Zauber des Lebens. Durch die Kombination von Intuition und Objektivität gelangen wir meist zu den besten Erlebnissen.

Tau – für mich das fränkische DAO = chin., „der rechte Weg“

... ein Tropfen Wasser der sich zwischen Himmel und Erde sammelt, bei Abkühlung in der Nacht. Die Quelle allen Lebens entsteht - Wasser - .

Es fasziniert mich, wie manche Pflanzen und Tiere nur anhand von diesem Morgentau in der Wüste überleben können. Dies spiegelt für mich so manche Lebenssituation wieder... Denn auch wir haben eine Quelle des Lebens in uns, die uns inspiriert, kämpfen lässt und uns beim Überleben hilft (wenn wir uns wie in der Wüste fühlen).

Sinneswahrnehmung – Sinneswandel - Sinnesentdeckung - Sinnestau

Back to top